Mobilität

Mit dem eigenen Pkw

Stark Gehbehinderte (Merkzeichen aG) können bei der Stadt oder Gemeinde eine Parkerleichterung beantragen. Näheres hierzu finden Sie unter dem folgenden Stichwort:

Schwerbehindertenparkplatz:

www.hessenfinder.de


Gehbehinderte (Merkzeichen G + B + 80-100) können bei der Stadt oder Gemeinde eine Parkerleichterung beantragen. Näheres hierzu finden Sie unter dem folgenden Stichwort:

Parkerleichterung – Parkausweis orange


Fahrdienste

Sie müssen zum Arzt oder zur Therapie, wissen aber nicht, wer Sie mit Ihrem Rollstuhl fahren könnte? Dies sind die beiden typischen Möglichkeiten für einen Rollstuhl-Transport. Für Personen ohne Rollstuhl empfehlen wir, ein ganz normales Taxi zu nehmen. Für eine Begleitung können wir Ihnen gern auch Kontakte zur Verfügung stellen. In der Regel sind es typische Wohlfahrtsverbände.

Allgemeine Informationen zu Krankenfahrdiensten: www.hessenfinder.de

Weitere Kontaktdaten für Fahrdienste erhalten Sie gern von unserer Seniorenberatungsstelle.

Behindertenfahrdienste:

Für außergewöhnlich gehbehinderte Bürgerinnen und Bürger des Main-Taunus-Kreises gibt es den Behindertenfahrdienst, den der Main-Taunus-Kreis in Zusammenarbeit mit der Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft anbietet.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

– Wohnort im Main-Taunus-Kreis
– kein eigenes Kraftfahrzeug
– amtlicher Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen „aG“ oder ärztlicher Bescheinigung über die dauernde Nutzung eines Rollstuhles
– Einkommen liegt unter der Einkommensgrenze (§ 85 SGB XII)
– Vermögen übersteigt nicht die Freigrenze (§§ 90-91 SGB XII)

Anträge auf Teilnahme erhalten Sie bei der Fachstelle Allgemeine Senioren- hilfe beim Main-Taunus-Kreis oder bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung Ihres Wohnortes. Dem Antrag sind ein Passbild sowie Nachweise über das Einkommen und Vermögen beizufügen.

Hier finden Sie den Antrag der beim Main-Taunus-Kreis zu stellen ist: www.mtk.org

 


Fahrdienst für Sehgeschädigte

kostenloser Fahr- und Begleitservice für Sehgeschädigte und Blinde im Rhein-Main-Gebiet

Reservierung: www.blindenfreunde.de


Öffentlicher Nahverkehr

Angebote und Services für mobilitätseingeschränkte Reisende

ÖPNV-Mobilitätsportal für Behinderte: www.mobilitaetsportal.info


Mobil in den eigenen vier Wänden

Hilfreiches Internetportal: www.online-wohn-beratung.de