Sicherheitsberatung

Zur Zeit erreichen uns viele Anfragen bezüglich der Telefonnummer 0911 41101165.
Es handelt sich um ein Nürnberger Versicherungsunternehmen, welches Versicherungsverträge mit Ihnen abschließen möchte. Sollten Sie Informationen rund um Pflege, Finanzierung etc. haben, erhalten Sie bei uns oder bei jedem Pflegestützpunkt in Ihrer Nähe eine kostenfreie neutrale Beratung.


Projekt des Präventionsrates des Main-Taunus-Kreises –
Beratung zum Thema Sicherheit zu Hause und im Straßenverkehr durch Ehrenamtliche

Schulung für Sicherheitsberater Bad Soden, Sulzbach und Liederbach

Hier können sich o.g. mobile Personen ab 50 Jahre anmelden, um dann ehrenamtlich als Sicherheitsberater Senioren vor Ort bezüglich Trickdiebstahl und Internetkriminalität zu beraten. Die Koordination läuft entweder über die Seniorenberatungsstelle Vortaunus oder auch das Ordnungsamt der jeweiligen Kommune – nähere Infos hier:

Sicherheitsberater Sulzbach
Information über Schulungsinhalte der ersten Gruppe im Juni 2016 finden Sie hier:

Ansprechpartner: Peter Liebeck
Telefon: 06192-2079200

Ausbildungsinhalte:

  1. Straftaten zum Nachteil älterer Menschen (Enkeltrick, falsche Gewinnversprechen, Taschen- und Trickdiebstahl, Betrügereien an der Haustür)
  2. Sicherheit für Senioren im Straßenverkehr
  3. Gefahren im Internet
  4. Opferschutz

    Flyer zum Download: